ZAFU

Nos Zafus – coussins de médiation et d'assise traditionnels Le Zafu est un coussin de méditation traditionnel japonais. Tout comme le Zabuton, il est apprécié aujourd'hui bien en dehors du Japon et de la médiation Zen. Ursprünglich lag das Zafu beim so genannten Zazen auf einem Zabuton, der eigentlichen Unterlage. Inzwischen wird beides je nach Verwendungszweck auch einzeln eingesetzt. Das kreisrunde Zafu sorgt für einen erhöhten Sitz und damit für Bodenkontakt der Knie und eine Streckung der Wirbelsäule. Beim Sitz auf einem Zafu wird das Becken leicht nach vorn gekippt, so dass sich die Wirbelsäule aufrichtet, während der Bauchraum entspannt bleibt. So kann der Atem frei fließen und der Körper kann entspannen. Traditionell sitzt der Meditierende während der Meditation im Lotus-Sitz. Während diese Sitzhaltung, in vielen östlichen Kulturen alltäglich und bequem ist, ist es für viele Westler kaum möglich, diese Haltung über einen längeren Zeitraum einzunehmen. Das Zafu hilft, ohne Anstrengung die ideale Sitzposition für die Meditation einzunehmen. Das bequeme und weiche Meditationskissen passt sich ideal Ihrem Körper an. Ganz nach Komfortanspruch und Geschmack bieten wir unsere Zafus in einer Vielzahl von Varianten und bieten eine große Auswahl an Bezügen. All unsere Bezüge sind aus strapazierfähigem Baumwoll-Köperstoff gefertigt, abnehmbar und bei 60 Grad waschbar.